spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB

Fenster-Absicherungen

Fenster & Terrassentüren sind die Haupteinstiegspunkte

Der Trend zeigt, dass immer öfter über Fenster und Terrassentüren mit dem Schraubenzieher eingebrochen wird. Kein Wunder da rund 70% aller Fenster und Eingangstüren in Österreich komplett ungeschützt sind. Mit den ABUS-Sicherungen können Sie Ihre Fenster wirkungsvoll gegen Einbrüche sichern. Die Schlösser werden auf der Griffseite des Fensters montiert, bei Drehkipp-Beschlägen sollte außerdem eine Bandseitensicherung auf der Scharnierseite montiert werden.

fenstersicherungen

fenstersicherungenGrundsätzlich gilt, dass die Sicherungen gut auf der Tür bzw. dem Fenster verteilt werden und die Montagepositionen auf die Zugänglichkeit von außen abgestimmt sind. Berücksichtigen Sie auch Kletterhilfen, wie Garagen, Mülltonnen, Blumengitter usw. Kleine Änderungen können hier zusätzlichen Sicherheitsgewinn schaffen.

Sicherungen sind nachträglich schnell montierbar

Oft sind nur kleine Veränderungen notwendig um eine große Wirkung zu erzielen. Sicherungsprodukte für Fenster und Terrassentüren gibt es in allen Sicherheitsstufen und Preisklassen.

Schützen Sie Ihre Fenster gegen Einbruch mit Abus

Produktauswahl


1

Stangenschloss in Fenstergriff-Optik

Einsatzgebiete:

  • Basisschloss für nach innen öffnende Fenster und Fenstertüren anstelle des Fenstergriffs
  • Ideal für Terrassen- und Balkontüren

Anwendung:

  • Verschluss der Sicherung und des Fensters über den Griff
  • Totalverriegelung mittels Druckzylinder
  • Öffnen mit dem Schlüssel nur nach Totalverriegelung notwendig

2

Fenster-Scharnierseitensicherung

Scharnierseitensicherung für nach innen öffnende Dreh- und Dreh-Kipp-Fenster.

  • Bietet hohen Widerstand gegen Druck- und Hebelkräfte,
  • Geringer Plazbedarf zwischen Fenster und Laibung,
  • Bei geschlossenem Fenster ist die Schanierseite verriegelt,
  • Komfortable Bedienung durch einfaches Ein- und Ausrasten.

3

Fenster-Scharnierseitensicherung

Automatisch einrastende Schanierseitensicherungen gehören in jedes Sicherungskonzept für nach innen öffnende Dreh- und Dreh-Kipp-Fenster.

  • Bietet hohen Widerstand gegen Druck- und Hebelkräfte,
  • Stabile Wandverankerung möglich,
  • Komfortable Bedienung bei Dreh- und Kipp-Beschlägen,
  • Bei geschlossenem Fenster ist die Schanierseite verriegelt,
  • Einfache Montage mit verdeckten Schrauben.

4

Stabiles Fenster-Zusatzschloss

Einsatzgebiete:

  • Für nach innen öffnende Fenster und Fenstertüren, Hebe- und Schiebetüren auf der Schließseite
  • Für Kunststoff- und Metallfenster geeignet

Anwendung:

  • Verschließen und Öffnen mit Schlüssel

5

Fenster-Zusatzschloss für Doppelflügelfenster

Einsatzgebiete:

  • Für nach innen öffnende Doppelflügel-Fenster und Fenstertüren mit Mittelsteg

Anwendung:

  • Verschließen mit Drehknauf - Öffnen mit Schlüssel

6

 

Fenster-Zahlenschloss

Einsatzgebiete:

  • Für nach innen öffnende Fenster und Fenstertüren, Hebe- und Schiebetüren auf der Schließseite, ideal auch für Holzfenster

Anwendung:

  • Öffnen und Schließen mittels individuell einstellbarem Zahlen-Code

7

Stabiles Fenster-Zusatzschloss in Fenstergriff-Optik

Einsatzgebiete:

  • Basisschloss für nach innen öffnende Fenster anstelle des Fenstergriffs

Anwendung:

  • Verschluss der Sicherung und des Fensters über den Griff
  • Totalverriegelung mittels Druckzylinder
  • Öffnen mit dem Schlüssel nach Totalverriegelung

8

Stabiles Fenster-Zusatzschloss in Fenstergriff-Optik

Einsatzgebiete:

  • Basisschloss für nach innen öffnende Fenster anstelle des Fenstergriffs mit Sperrbügel

Anwendung:

  • Verschluss der Sicherung und des Fensters über den Griff,
  • Totalverriegelung mittels Druckzylinder
  • Öffnen mit dem Schlüssel nur bei Totalverriegelung notwendig

9

Stabiles Fenster-Zusatzschloss

Einsatzgebiete:

  • Für nach innen öffnende Fenster und Fenstertüren, mit Dreh- oder Drehkipp-Beschlägen, ideal auch für Holzfenster

Anwendung:

  • Verschließen mit Drehknauf, Öffnen mit dem Schlüssel

 

 

 
spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB
spacer.png, 0 kB